Über Mainbacken

(English) Mit dem Blick auf die Süße Seite des Lebens findet ihr auf dem Foodblog Mainbacken aus Frankfurt Rezepte rund ums Backen: für Anfänger, für Fortgeschrittene, für Unsichere, für Lorbeeren-Ernter, für Ambitionierte, für Inspirations-Sucher.

livebackendezWas ist mein USP? Mein Unique-Selling-Point. Mein Alleinstellungsmerkmal. Oder anders – was unterscheidet meinen Backblog von all den anderen da draußen? Ich würde sagen, es ist meine Priorität Nummer 1: Alles, was ich mache, soll am Ende nach viel mehr Aufwand aussehen, als es wirklich war. Ihr wisst schon – so für den WOW-Effekt.

Außerdem bekommt ihr bei mir Schritt-für-Schritt Anleitungen mit Bildern. Das hat mich bei anderen Foodblogs oft gestört, dass man immer nur das fertige Resultat sieht. Aber nicht mit mir! Ich arbeite aktuell auch am Aufbau eines Youtube Kanals. Das Equipment ist da, aber aktuell ziere ich mich noch ein wenig vor der Kamera, statt dahinter zu sein.

Bad Soden Weihnachtsmarkt (15)Womit wir bei mir wären – ich bin Lisha (langes „i“), bin Ende 20 (und wir wissen, das heißt 29 ;-)) und komme aus Frankfurt am Main. Ich mag flache Wortwitze, die Stadt und Kuchen. Womit wir beim Thema „MainBacken“ wären – eine Mischung aus dem Fluss, der durch das schöne Frankfurt (am Main) fließt und aus meinem Hobby. Und zusammen ergibt das: einen flachen Wortwitz. Ihr seht also, dieser Blog kombiniert meine Leidenschaften und das nicht nur im Namen.

Ich backe so richtig seit 2015, also noch nicht allzu lange. Obwohl ich früh angefangen habe, waren die Anfänge immer ein klassischer Backmischungs-Kuchen (wogegen ja auch nichts einzuwenden ist), aber wirklich ins Ausprobieren bin ich erst mit dem Blog gekommen. Das macht mir so viel Spaß, dass ich mir von Beginn an das Ziel gesetzt habe, jede Woche (meist Dienstags früh) mindestens einen Beitrag mit Rezept machen. Klappt bislang gut 🙂

Logo_Transparent

Zu meinem ersten Bloggeburtstag 2016 gab es dann auch endlich das offiziell MainBacken Logo – ein Frankfurter Kranz, der neben einem Lieblingskuchen auch mein Markenzeichen ist. Dieses kleine Logo-Kunstwerk habe ich aber nicht selbst gemacht (irgendwo hört es dann ja auch auf). Hier hat sich eine wundervolle Künstlerin und Designerin (J.M. Holst ) aus Bremen kreativ ausgetobt.

13317079_1046458962056264_4247169397179875628_oBei mir findet ihr wenige Rezept mit Fondant & Co, stattdessen viele schöne Klassiker neu interpretiert und Tipps und Tricks mit Bild-für-Bild-Anleitung, wie ihr schnell zu einem köstlichen Ergebnis kommt. Dabei ist mir auch immer wichtig, dass eure Kreationen nicht nur zum Anbeißen aussehen, sondern auch gut zum Schneiden und Essen sind. Außerdem gibt es ein paar wertvolle Tipps, welche Kuchen (oder Zutaten) ihr einfrieren, oder wie ihr Reste verwerten könnt.

Fudge Kitchen Canterbury MainBacken (3)MainBacken ist ein reiner Hobbyblog, den ich in meiner Freizeit betreibe. Ich verdiene nichts an meinen Beiträgen und schalte auch keine Werbung – es macht mir einfach Spaß, mich viel mit meinem Hobby zu beschäftigen und das viele Feedback von euch zu bekommen, das mich immer wieder motiviert. Wenn ich euch also Backformen, Streusel & Co empfehle, könnt ihr euch sicher sein, dass diese Empfehlung nicht gekauft ist.  Manchmal passiert es, dass ich mit einem Produkt so zufrieden bin, dass ich die Firma anschreibe, ob sie mir nicht ein Exemplar für euch zum Verlosen zur Verfügung stellen. Also Augen offen halten!

MainBacken ist außerdem aktiv in der ehrenamtlichen Unterstützung von Aktion Pink, dem Verein zu Erhaltung von Brustgesundheit. Bei Veranstaltungen rund um diese tollen Frauen (und Männer!) findet ihr mich vor Ort, insbesondere in Frankfurt, wie zum Beispiel hier:

Desserts für Freiwillige Helfer mit Blogger-Kollegin Sally

Desserts machen mit Blogger-Kollegin Sally

Race for the Cure 2016

Race for the Cure in Frankfurt 2016

Pralinen fürs Valentinskonzert

Pralinen fürs Valentinskonzert

 

 

 

 

♥ Eure Lisha


Termine 2017

  • Samstag 13. Mai 2017 von 11 bis 17 Uhr ♦ Live-Backvorführung ♦ Lorey Haushaltswaren, Frankfurt am Main (Hauptwache)
  • Samstag, 10. Mai 2017, Race for the Cure Köln (Survivor Zelt)
  • Samstag,  2. September 2017, Race for the Cure Hamburg (Survivor Zelt)
  • Samstag & Sonntag, 9 & 10 Dezember 2017, Weihnachtsmarkt Bad Soden am Taunus (beim Kinderkarussell)

Dies ist eine Auswahl an Terminen, an denen ich persönlich anzutreffen und voll in meinem Element bin. Für weitere Termine besucht bitte meine Facebook Seite 🙂