Apple Crumble

Heute zeige ich euch meine erste Wahl auf den Dessertkarten in England. Strenggenommen wäre da noch Birne drin, aber die hatte ich nicht im Haus. Wer also in die Vollen greifen will, der nimmt sich zu den Äpfeln noch eine Birne in die Hand. Ich liebe dieses Dessert, weil es so einfach ist und sich gut vorbereiten lässt. In England hat man normalerweise die Wahl zwischen einer Kugel Vanilleeis oder Vanillesauce oder auch Vanillepudding dazu. Da der Vanillepudding auf der Insel nichts mit dem bei uns zu tun hat, sondern dicker und vor allem irgendwie…nicht richtig schmeckt, nehme ich immer das Eis. Ist eine sichere Sache. Dabei ist nichts so köstlich wie ein gut gemachtes Crumble gemeinsam mit hausgemachtem Vanillepudding (Rezept gibt es hier). Wir haben vor ein paar Wochen ein Krimidinner gemacht und ich habe das Crumble zum Dessert serviert. Ich konnte es gut vorbereiten und habe es im richtigen Moment in den Ofen abgeschoben. Timer gestellt und wenn man es rausholt, ist es fertig.

Apple Crumble (1)



Für vier kleine Portionen (oder zwei vernünftige)

Wir machen das Crumble…

  • 3 Äpfel
  • 10 g Butter
  • 1 TL Zimt und Zucker
  • 60 g Mehl (für die Streusel)
  • 40 g Butter (für die Streusel)
  • 40 g Zucker (für die Streusel)

Ofen auf 180°C vorheizen

1.) Die Äpfel mit dem vierteln, schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Mit dem Zimt und Zucker sowie der Butter vermengen. In hitzebeständige Formen (Weck-Gläser oder Auflaufform) geben. Platz für Streusel lassen.

2.) Für die Streusel: Mehl, Butter und Zucker in eine Rührschüssel geben und 20 Sekunden bei höchster Stufe mixen. Auf die Äpfel streuen und für 40 Minuten bei 180°C backen.

Tipp: Haltet euch an die Anleitung für die Streusel. Zu viel mixen sorgt dafür, dass sie misslingen.

Apple Crumble (3)

Apple Crumble (4)

Apple Crumble (6)

Apple Crumble (1)

Apple Crumble



Viel Spaß beim Backen und ich freue mich, wenn ihr dem Blog folgt!

Lisha

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s