Salzige Karamell Sauce

Manche Food-Trends halten sich, während andere schon längst vergessen sind. Und genau so ist es auch mit dem heutigen Rezept. Denn während das letzte Einhorn (ha-ha) schon längst über alle Berge ist, bleibt salziges Karamell in den Dessert-Karten, Eisdielen und Pralinen bestehen. Warum? Weil es einfach g-ö-t-t-l-i-c-h ist. Spätestens nach meinem Rezept „Liebesbriefe an die salzige Karamellpraline“ wisst ihr, wie sehr ich auf diese vielseitige Sauce abfahre. Ich nehme sie als Füllung für Pralinen, als Sauce für Desserts, Waffeln und Pancakes oder als Glasur für Kuchen. Und heute widme ich dem Rezept endlich einen eigenen Beitrag, damit ihr es nach Herzenslust nachbacken könnt! Weiterlesen

Burda Bake Day 2018 in Berlin

Das „Sweet Dreams“ Magazin, „Meine Familie & Ich“, „Das Kochrezept“ und viele mehr haben eins gemeinsam: Den Hubert Burda Media Verlag. Und genau dieses Kreativhaus hat Food-Blogger aus ganz Deutschland aufgerufen, sich beim Bake Day 2018 zu bewerben. Die Plätze waren streng limitiert und umso glücklicher war ich auch, dass sich die Redaktion für mich entschieden hat. Am 27. November ging es für mich nach Berlin. Ich muss ja sagen, ich liebe Bahnfahrten. Die Strecke zwischen Frankfurt und Berlin ist in rund vier Stunden geschafft und ich buche mir dann gerne einen Sitzplatz mit Tisch und blogge fröhlich vor mich hin. Ich liebe gute Veranstaltungen für Blogger wirklich sehr – insbesondere, weil man so auch alle möglichen Leute trifft, die man über Social Media vielleicht schon lange kennt :-). Zum Beispiel habe ich endlich die liebe Jenny von Jennyisbaking.com kennengelernt, für die ich sogar schon mal einen Gastbeitrag geschrieben habe. Aber wie ging es nun zu bei dieser Veranstaltung, und was habt ihr überhaupt davon? Ich sag’s euch!

Weiterlesen

Knusper Beeren-Boden

Unkompliziert, knusprig, fruchtig, beerig: Das ist mein heutiges Rezept für euch. Ich weiß, dieser köstliche Obstkuchen sieht aus wie jeder andere, aber lasst euch nicht täuschen: der Kuchen ist köstlich cremig durch den hausgemachten Vanillepudding, fruchtig durch die Beeren (von denen ihr euch natürlich nicht an Himbeeren und Blauebeeren halten müsst) und knusprig durch den keksartigen Boden. Er lässt sich trotzdem gut schneiden und essen, ist nicht zu süß und einfach eine Kaffeezeit wert! Lust auf ein Stück?

Weiterlesen

Blaubeer-Streusel Brownies

Der Sommer zeigt mal wieder so richtig, was er zu bieten hat. Aktuell sind das jede Menge frische Beeren, und verrückte Temperaturen. Fast jeden Abend ist ein Sommerfest, Grillfeiern, Familienbrunch – und alles bei +30 Grad. Deshalb habe ich heute für euch die unfassbar leckeren Blaubeer Streusel Brownies. Sie schmelzen euch nicht, lassen sich problemlos vorbereiten und super transportieren und portionieren. Und wenn ihr es so richtig dekadent wollt, dann holt ich euch noch eine Kugel Eis dazu. Meine klassischen Brownies kennt ihr ja schon, aber dieses Rezept ist ein extrem leckere Abwandlung davon, nämlich mit frischen Blaubeeren und Streusel. Wenn ihr also Lust auf ein klassisches Dessert mit leckerem Twist habt, fahrt ihr hiermit absolut richtig.

Übrigens: Wer dieses Rezept außerhalb der Saison nachbackt, kann selbstverständlich auch auf konservierte Blaubeeren ausweichen. Ich benutze immer lieber die aus der Kühltruhe, denn die im Glas sind oft gezuckert und das mag ich irgendwie nicht so.

Weiterlesen

Vanille Cupcakes mit American Buttercreme

Endlich mal wieder ein Grundrezept! Nein, Moment, zwei Grundrezepte! Köstlich fluffige Vanillecupcakes mit amerikanischer Schokoladen-Buttercreme. Dieses Rezept ist an sich schon ein verdammt leckerer Klassiker. Aber heute wird er (Achtung – Wortwitz) getoppt von jeder Menge bunter Streuseln. Aber was macht überhaupt den perfekten Cupcake-Teig aus? Was ist der Unterschied zwischen einem Muffin und einem Cupcake? Und natürlich – was ist der Unterschied zwischen amerikanischer Buttercreme und zum Beispiel Deutscher? 😉 In diesem „Grundrezept„-Post verrate ich es euch! Außerdem erzähle ich euch hier, warum mich meine Leidenschaft für Streusel einmal fast einen Flug gekostet hätte. Und es gibt einen kleinen Blick hinter die Kulissen auf meinen persönlichen Streuselvorrat mit der Chance ein brandneues und wunderschöne Streuselregel zu gewinnen.

Weiterlesen