Köstlich fruchtige Banane-Schoko-Muffins mit Creme

bananen-muffins-4Wie esst ihr eure Bananen gern? Meine Freundin Jule isst sie am liebsten noch halb grün (bäh!), ich ess sie gern dunkel-gelb und so richtig knatschig braune, mag eigentlich keiner, oder? Dabei entfalten sie erst dann wirklich ihr Aroma. Hier in Deutschland kriegen wir ja ohnehin kaum mit, wie so eine an der Palme gereifte Banane wirklich schmeckt. Als ich mal im Urlaub in Laos war, war ich schokiert, dass der Geschmack der Palmen-gereiften-Banane selbst bei heller Farbe so unglaublich intensiv war. Damit kam ich gar nicht klar. Völlig ungewohnt. Aber, was ich eigentlich sagen wollte war: Eine schrumpelige, dunkelbraune Banane, schön mit dätschigen Stellen ist die ideale Ausgangssituation für diese köstlichen Bananen Muffins mit Bananencreme. Ich friere die geschält auch immer ein und taue sie dann bei Bedarf für Kuchen auf. So verschwende ich kein Obst und habe schnellen Zufriff auf vollreife Bananen. Lecker!

Das Rezept ergibt etwa 12 mittlere, oder 6 große Cupcakes

Zutaten

  • Für die Muffins
    • 70 g Zucker
    • 1 Eier
    •  Prise Salz
    • 120 g Mehl
    • 2 gestr. TL Backpulver
    • 60 g weiche Butter / Margarine
    • 150 ml Milch
    • 2 reife Bananen
    • 60 g Schoko-Drops (oder kleingehackte Schokolade)
  • Für die Creme und Deko
    • 50 g weiche Butter
    • 175 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
    • 100 g Puderzucker
    • 1 reife Banane
    • 1 TL Vanille Essenz
    • etwas Schokolade zum drüber raspeln

Wir machen die Küchlein…

Ofen auf 180°C vorheizen

1.) Eier mit dem Salz, Zucker und Vanille schaumig aufschlagen.

2.) In einer zweiten Schüssel Mehl und Backpulver gut mischen und zu den Eiern geben. Die Butter mit dem Mixer einrühren, die Bananen in kleinen Stücken dazu geben und unterrühren, dannMilch hinzugeben und die Schokodrops einrühren.

3.) Befüllt 12 mittelgroße (oder 6 große) Papierförmchen in einem Muffinblech bis kurz unter den Rand mit dem Teig. Für ca. 17-20 Minuten backen. Die fertigen Muffins komplett erkalten lassen.

Wir machen die Creme …

1.) Die Butter auf höchster Stufe mit dem Hand Rührer fluffig schlagen dann den Puderzucker darüber sieben und nochmal gut rühren, dann die Banane in kleinen Stücken sowie die Vanille dazu geben und nochmal mit dem Mixer rühren, bevor man den Frischkäse dazu gibt. Kurz rühren bis sich alles verbunden hat und .

2.)Die Creme mit einem Löffel auf die Muffins verteilen und mit einer Raspel Schokoladenschnee darüber geben. Fertig!

Durch den Frischkäse wird die Creme nicht so buttrig und mit einer guten Raspel wird der Schoko-Schnee hauchzart.

Durch den Frischkäse wird die Creme nicht so buttrig und mit einer guten Raspel wird der Schoko-Schnee hauchzart.

Keine Angst vor Stücken: Die Bananenstücke dürfen gern noch grob sein, das macht die Muffins noch saftiger.

Keine Angst vor Stücken: Die Bananenstücke dürfen gern noch grob sein, das macht die Muffins noch saftiger.

Muffingröße: Ihr seht, in einem Standard-Blech kommen die Muffinförmchen nicht einmal oben an den Rand. Sie sind also relativ niedrig.

Muffingröße: Ihr seht, in einem Standard-Blech kommen die Muffinförmchen nicht einmal oben an den Rand. Sie sind also relativ niedrig.

Die Muffins vollständig auskühlen lassen, bevor die Creme drauf kommt.

Die Muffins vollständig auskühlen lassen, bevor die Creme drauf kommt.

Eine leckere Alternative zu Streuseln ist es, Schokolade mit einer feinen Raspel über die Creme zu raspeln.

Eine leckere Alternative zu Streuseln ist es, Schokolade mit einer feinen Raspel über die Creme zu raspeln.

Wer keine Schoko-Drops hat, kann auch einfach Schokolade klein hacken.

Wer keine Schoko-Drops hat, kann auch einfach Schokolade klein hacken.

Schoko-Banane ist eine klassische Kombi: Aus gutem Grund!

Schoko-Banane ist eine klassische Kombi: Aus gutem Grund!

Nom nom nom

Nom nom nom



Ihr wollt mehr sehen?

– Dann folgt meinem Blog!

Lisha


Mehr mit Frucht?

Blaubeer Croissants

Blaubeer Croissants

Cheesecake im Glas mit Himbeeren

Cheesecake im Glas mit Himbeeren

Lemon Curd Torte

Lemon Curd Torte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s