Hello….Fresh? Die Kochbox im Test!

Na, fällt euch schon die Decke auf den Kopf? Für mich ist es eine völlig neue Situation ständig zuhause zu sein. Ich versuche das Beste draus zu machen und bin fleißig am Backen und neuerdings auch am Kochen. Meine Küche erlebt eine echte Renaissance. Denn ich bin seit einigen Wochen im Home-Office und koche plötzlich viel mehr selbst. Prinzipiell tue ich das auch ganz gerne, aber ich bin meistens zu faul oder zu hungrig. Oder beides. Außerdem ist mein Portfolio jetzt nicht riesig, das sieht man schon bei einem Blick in die Kategorie Herzhaftes. Deshalb habe ich jetzt mal etwas Neues ausprobiert: Eine Kochbox.

Das Prinzip ist recht einfach: Ihr bestellt eine Box (Hello Fresh in meinem Fall), in der die Rezepte und abgewogenen Zutaten für Gerichte zum Selbst-Kochen sind. Bevor ich gleich auf meine Erfahrungen eingehe, möchte ich noch darauf hinweisen, dass dieser Blogbeitrag in keinerlei Kooperation entstanden ist.

Weiterlesen

Vegetarische Gemüse-Quiche

(English) In unserer Familie ist es Tradition, dass bei Festen (oder einfach beim Brunch) jeder etwas für das Buffet mitbringt. Da es allerdings einige leidenschaftliche Bäcker*innen in unserer Runde gibt, haben wir am Ende immer viel zu viel Kuchen und da dachte ich mir neulich so -ach komm, mach doch mal was Herzhaftes! Das Ergebnis ist diese bunte vegetarische Quiche (mit der ich übrigens auch im ZDF-Format „Küchenträume“ zu sehen war), mit einem leckeren Rosmarin-Boden und viel frischem Gemüse. Diese Quiche eignet sich ganz wunderbar für solche Anlässe, denn sie schmeckt lecker – ob warm oder kalt und ist super einfach zum Vorbereiten. Wir machen diese Quiche besonders gerne, wenn wir Gemüsereste zu verbrauchen haben. Ihr könnt das Rezept ganz nach eurem Geschmack variieren, zum Beispiel indem ihr die Karotten durch Pastinaken ersetzt, die Kartoffeln durch Kürbis oder den Brokkoli durch Pilze – nehmt was euch schmeckt.

Dieses Quicherezept habe ich beim ZDF-Format „Küchenträume“ gezeigt.
Weiterlesen