Red Velvet Cupcakes

Red Velvet Cupcakes (4)Red Velvet Cupcake, oder zu gut deutsch der Rote Samtkuchen ist ein totaler Klassiker unter den Kuchen. Wundert mich nicht, denn eigentlich ist es ein schnöder Rührteig mit Vanille und Kakao. Soweit so köstlich. Und rot gefärbt. Das ist auch der Teil, der mich ein wenig stört. Deshalb habe ich mich letzte Woche auch an einer natürlichen Färbemethode mit Roter Bete versucht. Aber da die nur rot-braun geworden ist (obwohl genial lecker), gibt es heute nochmal das Rezept mit Lebensmittelfarbe. Dem Geschmack tut es ja auch keinen Abbruch und die Dinger sind einfach lecker. Und irgendwie auch ideal für den anstehenden Valentinstag. Also hör ich auf zu meckern und fang an zu mampfen!



Für 8 mittelgroße Cupcakes

Wir machen den Teig…

  • 1 Ei
  • 120 ml Buttermilch
  • 60 g Butter
  • 70g Zucker (wenn ihr habt, selbstgemachten Vanillezucker)
  • 1 Röhrchen Vanilleessenz
  • 2 EL Kakao (zum Backen, nicht Kaba)
  • 150g Mehl
  • 2 TL Lebensmittelfarbe Rot (z.B. Dr. Oetker oder Wilton)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 1/2 TL weißer Essig

Den Ofen auf 180° C vorheizen

1.) Butter und Zucker im Mixer fluffig rühren. Dann das Ei hinzugeben und nochmal eine gute Minute lang auf höchster Stufe rühren.

2.) In einer seperaten Schüssel den Kakao mit der Lebensmittelfarbe und der Vanilleessenz mischen. Unter den Butter-Zucker-Ei-Mix heben. Rühren, bis alles schön eingefärbt ist.

3.) Die Hälfte der Buttermilch auf niedriger Geschwindigkeit unter den Teig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver gut mischen. Davon die Hälfte zum Teig und langsam weiter rühren. Wenn vermengt, die restliche Buttermilch und dann wieder das restliche Mehl.

4.) Zuletzt noch das Essig mit einrühren, kurz vermengen und ab damit in die Backförmchen und für 20 Minutem im vorgeheizten Backofen backen. Vollständig abkühlen lassen.

Red Velvet Cupcakes (2)

Red Velvet Cupcakes (3)



Wir machen das English Creme-Cheese-Icing…

  • 150 g Puderzucker (gesiebt)
  • 25 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 70 g Frischkäse (kalt, Doppelrahmstufe)
  • ggf. Zuckerstreusel oder Herzen

1.) Die Butter mit dem gesiebten Puderzucker mit dem Handrührer auf mittelhoher Stufe schön geschmeidig rühren.

2.) Den Frischkäse hinzugeben und nochmal kurz rühren, bis eine gebundene Masse entsteht.

Tipp: Ist die Butter nicht auf Zimmertemperatur, sondern zu kalt, wird eure Creme körnig. Optisch nicht schön und geschmacklich auch nicht. Stellt sie zur Not ein paar Sekunden in die Mikrowelle, aber verarbeitet sie nicht kalt.

3.) Die Frischkäsecreme mit einem Spritzbeutel, Löffel oder Messer auf die Muffins auftragen. Mit Streuseln oder Herzen dekorieren.

Red Velvet Cupcakes (4)

Red Velvet Cupcakes (5)

Red Velvet Cupcakes (1)



Folgt mir für mehr Rezepte und viel Spaß beim Nachbacken!

Lisha

7 Gedanken zu “Red Velvet Cupcakes

  1. Pingback: Nominierung: Liebster Award | MainBacken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s