Käse-Tomaten Croissants

Käse-Tomaten Croissants (9)

Die Käse-Tomaten Croissants sind der ideale Snack nach Weihnachten. Auch, wenn dieses Jahr der Winter nicht so richtig kommen wollte, ist man doch irgendwie auf Winterschlaf eingestellt. Dieser Snack ist da genau richtig. Er geht sehr schnell, man kann ihn für 2 oder für 20 Personen sehr schnell zubereiten und er ist selbst gemacht ohne wirklich viel selbst machen zu müssen. Und sogar ich habe nach Weihnachten erst mal ein paar Tage lang genug vom Süßen. Falls ihr also ein Mitbringsel für eine Hausparty zu Silvester braucht, aber nicht viel Zeit (oder Lust) habt oder sogar selbst Gäste bekommt – es ist ideal. Ich hatte noch eine Paprika-Sauce im Glas im Schrank, aber ihr könnt natürlich auch normale Tomatensauce kaufen oder selbst machen. Ich wünsche euch einen guten Rutsch und ein episch gutes Jahr 2016!

Wir machen die Croissants…

Für 12 kleine Croissants

  • 1 Packung Blätterteig (Tiefkühl, 6 Scheiben)
  • 4 sehr dünn geschnittene Scheiben Käse
  • 3 EL Tomatensauce / Paprikasauce
  • 1 Eigelb (zum Beispiel bei Zimmertemperatur aufgetaute Reste)
  • 1 TL Sesam und/oder Schwarzkümmel

1.) Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Blätterteig-Scheiben auf eine saubere Arbeitsfläche auslegen und antauen lassen.

2.) Die Blätterteige-Scheiben diagonal in je zwei Dreiecke schneiden. Auf jedes Stück ein wenig Sauce geben und mit einem Löffel grob verstreichen.

3.) Die Käsescheiben je in drei schmale Dreiecke schneiden und auf die Tomatensauce legen. Wenn der Teig genug getaut ist, an der breiten Seite entlang aufrollen. 

4.) Die fertig gerollten Croissants auf ein Blech mit Backpapier legen, dabei leicht krümmen für die typische Halbmond-Form.

5.) Ein Eigelb mit einer Gabel verquirlen und mit einem Backpinsel großzügig auf die Croissants pinseln. Ein paar Sesam und/oder Schwarzkümmelsamen darauf verteilen. Für 20 Minuten backen.

Tipp: Die Croissants gehen nicht sonderlich auf, man kann sie also mit ein bis zwei Fingerbreit voneinander entfernt nebeneinander legen. So passen schon ein paar auf einmal auf ein Blech.

Käse-Tomaten Croissants (2)

Käse-Tomaten Croissants (3)

Käse-Tomaten Croissants (4)

Käse-Tomaten Croissants (5)

IMG_0728

Käse-Tomaten Croissants (7)

Käse-Tomaten Croissants (6)

Käse-Tomaten Croissants (8)

Käse-Tomaten Croissants (9)

Käse-Tomaten Croissants (1)

Käse-Tomaten Croissants (10)



Die Reste

Das Eiweiß kann eingefroren werden und später bei Zimmertemperatur wieder aufgetaut und normal verwendet werden. Zum Beispiel für eine Baiser-Creme, wie bei der Spekulatius-Bratapfeltorte.



 

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Rutsch!

Lisha

 

 

 

 

5 Gedanken zu “Käse-Tomaten Croissants

  1. Pingback: Baiser Grundrezept | MainBacken

  2. Pingback: Johannnisbeer Baiser | MainBacken

  3. Pingback: Regenbogen Baiser | MainBacken

  4. Pingback: Tante Fanny: Von Pizzawaffeln und Beerenstrudeln | MainBacken

  5. Pingback: Baiser Schwäne | MainBacken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s