Blaubeer Muffins

(English) Blaubeer Muffins sind so ein Café-Klassiker, den ich noch nie wirklich selbst ausprobiert habe, weil man überall so einfach echt leckere kriegt. Aber weil mein Freund seit neuestem total auf Blaubeeren abfährt und wir nur noch die zuhause hatten, frisst der Teufel eben Blaubeeren. Zumal ich mich schon ein bisschen gewundert habe, als ich ein paar Rezepte für Ideen durchgestöbert habe. So viel Mehl? Echt? Ich hätte jetzt meinen klassischen Rührteig gemacht und da Blaubeeren reingekippt. Nein? Hm. Ok. Ich musst ein bisschen rumprobieren (beim Backen, nicht beim Essen) und bin nun zu diesem Rezept gekommen, mit dem ich ziemlich happy bin. Viel Spaß beim nachmachen!

Ach so, und weil ich die Gläschen so toll finde, gibt’s den auch im Glas, wie den Cheesecake die Woche. Weck-Glas bei 170°C im Ofen war überhaupt kein Problem und wenn man sie nicht zu voll macht kann man sie auch verschließen und verschenken 🙂

Blueberry Muffins Blaubeer (7)

Für ca. 12 Muffins oder ca. 15 Weck-Gläschen (140 ml) 

Wir machen die Muffins…

  • 350 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • etwas Vanilleessenz (z.B. 1 Röhrchen)
  • 375 ml Milch
  • 2 Eier
  • 70 g Butter
  • 200 g Heidelbeeren
  • etwas Puderzucke zum Bestäuben

Den Ofen auf 170°C vorheizen

1.) Mehl, Salz, Zucker und Backpulver in einer Schüssel gut mischen.

2.) In einer weiteren Schüssel Milch und Eier mit der Vanilleessenz zusammenrühren.

3.) Unter Rühren die Eiermilch zu den trockenen Zutaten und so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist.

4.) Die Butter auf niedriger Temperatur schmelzen und unter den Teig rühren.

5.) Die Blaubeeren waschen und noch nass in Mehl wälzen. Dann unter den Teig ziehen und in die Muffinformen oder gefetteten und gemehlten Weck-Gläser (ca. 2/3 voll)

6.) Die Muffins für 25-30 Minuten backen. Gut abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Aus den Gläsern kann man die Muffins einfach rausklopfen, oder mit direkt löffeln.

Tipp: Der Tipp mit dem Mehlen von Früchten, damit sie im Teig nicht absinken ist uralt. Trotzdem mach ich es nie und bin danach immer knatschig, wenn alles unten liegt, bzw. nach dem Stülpen oben. Also – etwas Vertrauen und mehlt euer Obst vor dem Reinwerfen gut und rührt danach nicht zu viel.

Blueberry Muffins Blaubeer (1)

Blueberry Muffins Blaubeer (7)

Blueberry Muffins Blaubeer (18)

Blueberry Muffins Blaubeer (22)

Blueberry Muffins Blaubeer (25)

Blueberry Muffins Blaubeer (4)



Viel Spaß beim Backen und ich freue mich, wenn ihr dem Blog folgt!

Lisha

Ein Gedanke zu “Blaubeer Muffins

  1. Pingback: Blueberry Muffins | Main Backen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s