Kaffee Nusskuchen

Köstlicher Kaffee-Nuss-Kuchen

Habt ihr auch noch so volle Küchenschränke von den Hamster-Einkäufen der Weihnachtstage? Ich schon und besonders ärgerlich sind die angefangenen oder saisonalen Dinge, wie angefangene Packungen Nüsse und Weihnachtsschokolade (ist Schoko-Nikoläuse ein Wort?!). Ich habe deshalb erst mal Inventur gemacht und dabei hat sich dieser köstliche, saftige Nusskuchen einfach aufgedrängt! Weil ich sonntags gebacken habe und keine Milch mehr hatte, gab es als Flüssigkeit eben Kaffee und siehe da: Ich bin verliebt!

Ich finde, so entstehen oft die besten Rezepte – es fehlt eine Zutat und dann probiert man halt ein wenig rum. Schokolade oben drauf und wir haben eine runde Sache. Im wahrsten Sinne des Wortes. Ich liebe Gugelhupf-Formen für Rührkuchen! Es gibt keine Randstücke und es sieht irgendwie immer schick aus. Wer meinen Blog häufig liest weiß, dass Vollmilchschokolade ein selten gesehener Gast in meinen Rezepten ist. In diesem Fall liegt es auch wirklich daran, dass ich Reste der Weihnachts-Schokolade nutzen wollte. Weil die Schokolade süßer ist, als meine klassische Zartbitter, habe ich den Kuchen mit braunem Zucker gemacht und mit weniger als sonst. Das gibt dem ganzen eine leicht herbe und balancierte Süße. Ein perfektes Zusammenspiel aus nussig, schokoladig und mit einem Hauch von Kaffee. ♥ Ich schwelge ein wenig, aber er ist echt super.

Weiterlesen

Frozen Schneeflocken-Kuchen

Meine kleinen Kusinen sind total verrückt nach Frozen (die Eiskönigin). Also hab ich mir den Film mal angeschaut. Und jetzt geht das Lied „let it go!“ nie wieder aus meinem Kopf. Und ja, ich habe mir eine Puppe gekauft. Eine kleine Plastikpuppe von einem Disneyfilm. Elsa von Frozen (die Eiskönigin) um genau zu sein. Hat auch ganz schön gedauert, bis ich die richtige gefunden habe, denn ich hatte sehr genaue Vorstellungen davon, wie mein Cake-Topper auszusehen hat. Während ich den Kuchen dekoriert habe und dabei lautstark „Let it go!“ zum Soundtrack im Hintergrund mitgesungen habe, hat mein Freund fluchtartig das Haus verlassen. War sicher kein schönes Bild. Zum Essen war er wieder da. Das Ergebnis des Kuchens konnte sich zumindest sehen lassen, nicht nur optisch.

frozen-eisprinzessin-torte-kuchen-5

Weiterlesen

Blaubeer Muffins

(English) Blaubeer Muffins sind so ein Café-Klassiker, den ich noch nie wirklich selbst ausprobiert habe, weil man überall so einfach echt leckere kriegt. Aber weil mein Freund seit neuestem total auf Blaubeeren abfährt und wir nur noch die zuhause hatten, frisst der Teufel eben Blaubeeren. Zumal ich mich schon ein bisschen gewundert habe, als ich ein paar Rezepte für Ideen durchgestöbert habe. So viel Mehl? Echt? Ich hätte jetzt meinen klassischen Rührteig gemacht und da Blaubeeren reingekippt. Nein? Hm. Ok. Ich musst ein bisschen rumprobieren (beim Backen, nicht beim Essen) und bin nun zu diesem Rezept gekommen, mit dem ich ziemlich happy bin. Viel Spaß beim nachmachen!

Ach so, und weil ich die Gläschen so toll finde, gibt’s den auch im Glas, wie den Cheesecake die Woche. Weck-Glas bei 170°C im Ofen war überhaupt kein Problem und wenn man sie nicht zu voll macht kann man sie auch verschließen und verschenken 🙂

Blueberry Muffins Blaubeer (7)

Weiterlesen