Blaubeer Muffins

(English) Blaubeer Muffins sind so ein Café-Klassiker, den ich noch nie wirklich selbst ausprobiert habe, weil man überall so einfach echt leckere kriegt. Aber weil mein Freund seit neuestem total auf Blaubeeren abfährt und wir nur noch die zuhause hatten, frisst der Teufel eben Blaubeeren. Zumal ich mich schon ein bisschen gewundert habe, als ich ein paar Rezepte für Ideen durchgestöbert habe. So viel Mehl? Echt? Ich hätte jetzt meinen klassischen Rührteig gemacht und da Blaubeeren reingekippt. Nein? Hm. Ok. Ich musst ein bisschen rumprobieren (beim Backen, nicht beim Essen) und bin nun zu diesem Rezept gekommen, mit dem ich ziemlich happy bin. Viel Spaß beim nachmachen!

Ach so, und weil ich die Gläschen so toll finde, gibt’s den auch im Glas, wie den Cheesecake die Woche. Weck-Glas bei 170°C im Ofen war überhaupt kein Problem und wenn man sie nicht zu voll macht kann man sie auch verschließen und verschenken 🙂

Blueberry Muffins Blaubeer (7)

Weiterlesen

Heidelbeer Gugelhupf mit Nest

Es ist noch nicht so richtig Beerenzeit, aber Heidelbeeren gibt es ja auch im Glas. Und Glas hat immer Saison. Außerdem greift man im Frühling greift man ja schon mal ganz gern zu etwas fruchtigem. Wie die Nester für den Gugelhupf funktionieren, zeige ich euch hier. Unten steht nämlich nur, dass man die Dekonester draufsetzen soll. Es geht auch absolut ohne, aber wenn ihr sie für Ostern macht, dass ist das ein schöner Bonus.

Gugelhupf ist ein super Wort und die Vermutung liegt nahe, dass ich die Form nur wähle, um möglichst oft Gugelhupf zu sagen. Gugelhupf. Gugelhupf. Gugelhupf. …Ach so – und so geht’s!

Heidelbeer Gugelhupf Ostern Mainbacken Nest Weiterlesen