Chili Pralinen

Aromatische Schokolade, cremige Füllung und dazu eine leichte Schärfe auf der Zunge – heute wird es feurig auf MainBacken: Mit Chili-Pralinen! Irgendwie hat mich der Trend aus scharf & süß nie so richtig gepackt. Muss meine Schokolade denn wirklich scharf sein? Doch Geschmäcker ändern sich und als ich letzten Sommer ein Eis-Seminar belegt habe (jawohl, ein Eis-Seminar!), habe ich die Kombination mal wieder versucht und… wow! Das nehmen wir gleich mal zum Anlass diese hausgemachte Süßigkeit zu kreieren. Heute in Herzform, perfekt als essbares Geschenk zum Valentinstag oder einfach für zwischendurch.

Weiterlesen

Tiger Kuchen (+Video)

Es wird gefährlich auf MainBacken, denn dieser Tigerkuchen hat es in sich! Im wahrsten Sinne des Wortes, da die Tiger-Streifen auch im Kuchen sind. Damit ist er der perfekte Hingucker für jeden Kindergeburtstag und schmeckt dank Schoko-Orangen-Kombi herrlich fruchtig und schokoladig. Der Tiger-Kuchen reiht sich ein in meine Sternzeichen-Serie, denn im Februar 2022 beginnt das chinesische Jahr des Tigers! Letztes Jahr hatten wir den Büffel und davor die Ratte, die sich ebenfalls sehr schick als Kuchen machen. Aber jetzt zum Rezept!

Weiterlesen

Dal Curry mit roten Linsen und Gemüse (vegan)

Im Februar 2020 hatte ich so richtig Glück, denn ich konnte noch in meinen lange geplanten Sri Lanka Urlaub fahren, bevor es dann im März mit Corona los ging. Zwei Wochen lang bin ich über die wunderschöne Insel geturnt und habe mich durch die Köstlichkeiten des Landes probiert. Dabei war ich neben Vanille und Zimt auch extrem interessiert an der herzhaften Küche. Zu meiner großen Freude kocht man auf der Insel nicht nur sehr frisch, sondern auch richtig viel vegetarisch und vegan. In einem Kochkurs habe ich mich auch mal selbst ausprobiert und habe euch ein Highlight mitgebracht, das aus meinen ganzen Favoriten vor Ort zusammengewürfelt wurde: ein unfassbar leckeres Curry mit roten Linsen (Dal Curry) – verfeinert mit buntem Gemüse und serviert mit Reis oder Naan-Brot. Ich mache das Gericht mindestens einmal im Monat und wandle es ständig ab, je nachdem, welches Gemüse aktuell Saison hat und im Haus ist. Ich bin sicher, es schmeckt euch genauso gut wie mir!

Weiterlesen

Pancakes (vegan)

Zum Jahreswechsel habe ich ausnahmsweise mal keine Torte für euch. Stattdessen teile ich mein kürzlich entwickeltes Rezept für vegane Pancakes. Während ich das Rezept so aufgeschrieben habe fiel mir dabei auf: Es kommt weder Fett noch Zucker mit in den Teig! Das war nicht geplant, aber ein schöner Nebeneffekt. Bei mir auf dem Teller sind sie trotzdem nicht „gesund“, denn ich mache mir gerne richtig schön viel dunklen, aromatischen Ahornsirup oben drauf, oder Schokocreme dazwischen. Ich freue mich auf alle Fälle, dass mein Rezept auch vegan so gut funktioniert hat und lade euch herzlich dazu ein, das Jahr 2022 mit diesem köstlichen Frühstück zu starten!

Weiterlesen

Rotkohl mit Apfelstücken

Rotkohl gehört zu meinem liebsten Wintergemüse. Früher haben wir es meistens tiefgefroren gekauft und ab und zu gab es auch mal das Kraut aus dem Glas. Das ist auch alles schön und gut gewesen, doch wenn man ein paar Mal hausgemachtes Rotkraut gegessen hat, dann will man nicht mehr zurück! Aus dem Glas ist es dann nämlich plötzlich viel zu sauer und aus dem Tiefkühlfach zu süß und viel zu durchgekocht. Da bleibt mir nur noch eins: Rotkraut immer selbst machen. Mit winterlichen Gewürzen, Apfelstücken und viel viel Liebe. Es ist so einfach und man kann sich das Ganze auch noch portionsweise einfrieren. Wir essen es am liebsten zu Semmelknödel und es ist ein klassisches vegetarisches (veganes!) Rezept, das wir zu Heilig Abend machen. Ich bin ganz sicher – ihr werdet es lieben!

Weiterlesen